Sicherheit ist relativ!

„Wie kann ich mit begrenzten Ressourcen zielgerichtet ein ISMS einführen und betreiben?“

Die Softwarelösung bietet ein standardisiertes Vorgehensmodell zur Umsetzung von Informationssicherheit. Hierzu wird auf die Nutzung bereits bestehender Daten und Schnittstellen zu führenden Systemen gesetzt.

  • Zentrale Plattform für das Managen des Informationssicherheitsprozesses
  • Zentrale Plattform für Leit- und Richtlinien inkl. Vorlagensystem und Dokumentenlenkung
  • Zentrale Plattform zur Inventarisierung aller Assets
  • Umfassendes Risikomanagement und intelligentes Auditmanagement vollständig integriert
  • Aufgabenverwaltung mit Mailing-Funktion
  • PDCA-Zyklus vollständig abbildbar

INDITOR®

Die Lösung INDITOR® unterstützt Sie bei der Einführung eines Informationssicherheits-Managementsystems (ISMS). Vielfältige Funktionen leiten durch die Implementierung und vereinfachen somit die Einführung. Ein zentral gesteuertes Risikomanagement dient als weitere Hilfestellung. Das Aufgabenmanagement gibt einen Überblick über die angelegten Aufgaben und zeigt den Fortschritt der Bearbeitung an.

  • Strukturiert – Klare Vorgehensweise wird durch die Software vorgegeben
  • Praxisorientiert – Abbildung verschiedener Kataloge
  • Aktuell – Aktualisierung der Daten mit nur einem Mausklick
  • Effizient – Schutzbedarfsvererbung vom Prozess bis hin zur Anwendung durch die dargestellten Abhängigkeiten
  • Verständlich – Die Anforderungen der Normen sind um Hilfestellungen ergänzt
  • Zuverlässig – Zentrales und integriertes Risikomanagement zur einfachen Risikoanalyse, -bewertung und -behandlung
  • Passgenau – Risikomethode lässt sich individuell anpassen
  • Unternehmensweit – Umfassendes Aufgabenmanagement zur Bearbeitung der Aufgaben